Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
top_ergo

Musiktherapie

Schwerpunkt liegen in der Musiktherapie hauptsächlich in der nonverbalen Auseinandersetzung mit der Krankheit, ihren Ursachen, Folgen und Auswirkungen auf die sozialen Bezüge des Patienten.
Mit Hilfe der Musik können k√∂rperliche und psychische Zustände erinnert, zum Ausdruck gebracht und bearbeitet werden.
Dabei bietet die Musiktherapie eine leistungsfreie Atmosphäre, in der eine entspannte Beobachtung der eigenen Empfindungen m√∂glich wird.

„Das zentrale Nervensystem darf nicht mehr mit Schmerz beschäftigt werden. Dafür ist das Singen eine gute Sache. Die Patienten können den Schmerz ganz loslassen. Je öfter das passiert, desto mehr kann man das Schmerzgedächtnis zurückdrängen.”

(Dr. Karim Merzoug,
Schmerztherapeut, Münchner Paracelsus Klinik)

Wir arbeiten mit folgenden Konzepten:

Normale Schrift Mittlere Schrift Größte Schrift

Singende Krankenhäuser
 
Wissen Sie, wie gesund singen ist? Wir wissen es, und haben uns daher als Singendes Krankenhaus zertifizieren lassen...  
weiterlesen >>

Singen gegen Schmerzen
 
Wenn Sie mehr über die heilende Wirkung des Singens wissen wollen, sollten Sie diesen Artikel lesen:
Singen gegen
Schmerzen >>